Vergleiche

Unterschiede

a.Publiziert Brückenkurs (20000001)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Der Br&uuml;ckenkurs findet im Zeitraum vom 04.10.2016 bis zum 14.10.2016 t&auml;glich von 10:00 - 17:00 Uhr statt.</strong><br /> <br /> Dieser Kurs soll helfen, alle Studienanf&auml;nger/innen auf ein vergleichbares mathematisches Niveau zu bringen. Ganz besonders wichtig ist er f&uuml;r Sch&uuml;ler/innen, die keinen Mathematik-Leistungskurs absolviert haben - aber auch f&uuml;r Absolventen eines Leistungskurses ist er sehr zu empfehlen! Der Kurs wird in Blockform abgehalten.<br /> <br /> Inhalt:<br /> Mathematische Grundlagen, Differentialrechnung, Integralrechnung, lineare Algebra, komplexe Zahlen, Differentialgleichungen.</p> <p><strong>Der Br&uuml;ckenkurs findet im Zeitraum vom 29.09.2014 bis zum 10.10.2014 t&auml;glich von 10:00 - 17:00 Uhr statt.</strong><br /> <br /> <em>Dieser Kurs soll helfen, alle Studienanf&auml;nger/innen auf ein vergleichbares mathematisches Niveau zu bringen. Ganz besonders wichtig ist er f&uuml;r Sch&uuml;ler/innen, die keinen Mathematik-Leistungskurs absolviert haben - aber auch f&uuml;r Absolventen eines Leistungskurses ist er sehr zu empfehlen! Der Kurs wird in Blockform abgehalten.</em><br /> <br /> <u>Inhalt:</u> Mathematische Grundlagen, Differentialrechnung, Integralrechnung, lineare Algebra, komplexe Zahlen, Differentialgleichungen.</p>
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Dieses Seminar soll Studierende im Studiengang &quot;Monobachelor Physik&quot; in den ersten beiden Semestern begleiten und mathematische und theoretische Grundlagen (die parallel in den Vorlesungen behandelt werden) anhand von Uebungsaufgaben und in Diskussionen mit den Studierenden vertiefen. Damit soll fuer die Studienanfaenger der Uebergang von Schule zur Universitaet erleichtert werden.</p> Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Hier wird ein betreuter Lernraum als Zusatzangebot f&uuml;r die Vorlesung &quot;20102101-W15 - Experimentalphysik 1 (f&uuml;r Lehramtsstudierende und Meteorologen)&quot; angeboten.</p> Kein Eintrag

a.Publiziert Search for life in the Solar System (20001016)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>What is life and requirements for life; life detection instrumentation, habitability of planets and moons in our Solar System; Space missions</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>ZIELGRUPPE:</p> <p>Studierende, die einen Seminarschein erwerben wollen. Sonstige Studierende mit Interesse an Astrobiologie</p> <p>&nbsp;</p> <p>VORAUSSETZUNG:</p> <p>Basic knowledge in Physics and Mathematics. Knowledge of the physics / B.Sc. Module &bdquo;Einf&uuml;hrung in die Astronomie und Astrophysik&ldquo; advised</p> Kein Eintrag
Sprache Englisch Deutsch

a.SAP verarbeitet Physik für Studierende der Veterinärmedizin (20007301)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><u>Inhalt:</u><br /> Schwerpunkt der Vorlesung sind Elemente der Atom- und Kernphysik mit Bezug zur Radiologie (Grundlegende Ideen der Quantenmechanik, Bohrsches Atommodell, Kernmodell, Radioaktiver Zerfall, Stahlenschutz). Die f&uuml;r das Verst&auml;ndnis der Atom- und Kernphysik notwendigen Grundlagen aus Mechanik, Elektrizit&auml;tslehre, Wellenlehre und Optik werden in der ersten H&auml;lfte der Vorlesung besprochen.</p> Kein Eintrag
Submodule

382aA1.1.1

Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

382aA3.1.1

382aA3.2.1

382aA3.3.1

382aA3.4.1

382aA3.5.1

382aA3.6.1

382aA3.7.1

382aA3.8.1

382aA4.99.1

Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Kurstyp Praktische Übung Praktikum
Submodule

382aA1.1.2

Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Physik für Studierende im Nebenfach (20007401)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

086bK3.1.1

094bA5.3.1

153aA2.3.1

153bA2.3.1

361aA3.1.1

361bA1.2.1

086bK.3.1.1

094bA.5.3.1

145bB.2.1.1

a.SAP verarbeitet Physik für Studierende im Nebenfach (20007402)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

086bK3.1.2

094bA5.3.2

153aA2.3.2

153bA2.3.2

361aA3.1.2

361bA1.2.2

094bA.5.3.3

153bA.2.3.3

a.SAP verarbeitet Physik für Studierende im Nebenfach (20007430)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

086bK3.2.1

094bA5.3.3

153aA2.4.1

153bA2.3.3

361aA3.1.3

361bA1.2.3

086bK.3.1.2

094bA.5.3.2

145bB.2.1.2

153bA.2.3.2

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><u>Terminhinweis:</u><br /> Vorbesprechung und Anmeldung mit obligatorischer Sicherheitsunterweisung:<br /> Di, 18.10.16, Zeit und Ort siehe Internet Seite des Physikalischen Grundpraktikums <a href="http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/mp/index.html">http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/mp/index.html</a><br /> BEGINN: Di, 25.10.16, 14.00-18.00 Uhr</p> <p><u>Inhalt:</u><br /> Die Veranstaltung beginnt mit Einf&uuml;hrungsexperimenten in die Physik. In der &Uuml;bung werden die f&uuml;r eine erfolgreiche Durchf&uuml;hrung der Versuche erforderlichen mathematischen Voraussetzungen wiederholt, und es wird in die Methoden experimentellen Arbeitens eingef&uuml;hrt. Dann folgen Versuche aus den Gebieten Mechanik, W&auml;rme, Elektrizit&auml;t, Optik, Atom- und Kernphysik.<br /> <br /> <u>ART DER DURCHF&Uuml;HRUNG:</u> Einf&uuml;hrungsexperimente, praktikumsvorbereitende &Uuml;bungen, Versuche, Abschlusstest. Selbst&auml;ndiges Arbeiten (mit Partner/in) in Gruppen von bis zu 10 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Im Studiengang werden 2 LP vergeben.</p> <p><u>Zielgruppe:</u> Studierende der Pharmazie im 2. Fachsemester<br /> Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Mathematik und Physik. Der Besuch der Vorlesung 20007401 ist obligatorisch<br /> <br /> <u>Hinweis:</u><br /> Abschlusstest: Di 14.02.17</p> Kein Eintrag

a.Publiziert Astrophysikalisches Seminar (20008716)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Ausgew&auml;hlte Themen aus dem Gebiet der Astronomie und Astrophysik. Vortr&auml;ge von Studierenden. Betreuung durch Hochschullehrer und wissenschaftliche Mitarbeiter.</p> <p>Ausgew&auml;hlte Themen aus dem Gebiet der Astronomie und Astrophysik. Vortr&auml;ge von Studenten. Betreuung durch Hochschullehrer und wissenschaftliche Mitarbeiter.</p>
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>Di 16 - 18 Uhr, Physik-Neubau der TU, Hardenbergstr. 36, Eugen-Paul-Wigner-Geb&auml;ude, Raum EW 114</p>

a.Publiziert Ausgewählte Themen der Astrophysik (20008816)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Berichte &uuml;ber laufende Forschungsarbeiten und Fortschritte im Bereich Astronomie und Astrophysik</p> <p>Vortr&auml;ge von Bachelor- und Masterstudierenden und Doktoranden aus dem Bereich der aktuellen Forschungsarbeiten am Zentrum f&uuml;r Astronomie und Astrophysik</p>
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>Freitags, 14-17 Uhr - Raum EW 114, Physik-Neubau der TU, Hardenbergstr. 36, (Eugen-Paul-Wigner-Geb&auml;ude)</p>

a.Publiziert Ausgewählte Themen der Planetenphysik (20008916)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Titel Ausgewählte Themen der Planetenphysik Ausgwählte Themen der Planetenphysik
Englische Beschreibung <p>Berichte &uuml;ber laufende Forschungsarbeiten und Fortschritte im Bereich Planetenphysik</p> <p>Vortr&auml;ge von Bachelor- und Masterstudierenden und Doktoranden aus dem Bereich der aktuellen Forschungsarbeiten am Zentrum f&uuml;r Astronomie und Astrophysik</p>
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>Donnerstags, 9-11 Uhr - Raum EW 114, Physik-Neubau der TU, Hardenbergstr. 36, (Eugen-Paul-Wigner-Geb&auml;ude)</p>

a.Publiziert Festkörperspektroskopie (20009016)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Gruppenseminar zu aktuellen Problemen der Festk&ouml;rperspektroskopie an magnetischen Oberfl&auml;chen, d&uuml;nnen Schichten sowie adsorbierten Molek&uuml;len.</p> <p>Research seminar about recent topics in solid state spectroscopy of magnetic surfaces, thin films, and adsorbed molecules.</p>

a.Publiziert Nanophysik (20009816)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Gruppenseminar zu aktuellen Problemen im Bereich der Nano- und Oberfl&auml;chenphysik</p> <p>Group seminar with presentations and discussions of recent advances in nanophysics and surface science.</p>

a.Publiziert Advances in Mesoscopic Physics (20010016)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>Mi 10-12, Dahlem Center Seminar Room</p>

a.Publiziert Gender & Science Studies (20010316)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Vorgestellt werden theoretische Ans&auml;tze und Begriffe, die geeignet sind, als Br&uuml;cke zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen zu fungieren. Untersucht wird insbesondere welche analytische Tragweite sie f&uuml;r eine Geschlechterforschung bezogen auf das Fach Physik bereitstellen.</p> <p>Inzwischen geh&ouml;rt die Ethnographie zum festen Bestand der Wissenschaftsforschung. Das Seminar stellt Arbeiten aus diesem Bereich vor, die den Geschlechterungleichheiten in den Wissenschaften nachgehen oder f&uuml;r eine solche Analyse geeignet sind.</p>
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

496aA8.2.3

496aB3.4.3

496aA.8.2.3

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweise: </strong><br /> Eingangsveranstaltung mit Sicherheitsunterweisung und &Uuml;bungen (anwesenheitspflicht): Di 06.09.16, 9:00-13:30 Uhr Schwendenerstr. 1. HS (3.10)<br /> Kurse: 2-3 Termine pro Woche, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 08.09.16 im Praktikumsgeb&auml;ude Schwendenerstr. 1<br /> Anmeldung (01.06.16 - 30.06.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> Hausarbeit: Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 06.09.16)</p> <p><strong>Inhalt:</strong><br /> Einf&uuml;hrung in experimentelle Arbeitsmethoden und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Messmethodik und Messtechnik; statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung); schriftliche Dokumentation (Messprotokoll) und Ausarbeitung (Bericht). Erg&auml;nzung und Vertiefung des Vorlesungsstoffes; Vermittlung von Anschauung und quantitativem Verst&auml;ndnis.<br /> <br /> <strong>Art der Durchf&uuml;hrung:</strong><br /> Selbst&auml;ndige Vorbereitung, Durchf&uuml;hrung und Erarbeitung eines Portfolios aus schriftlicher online &Uuml;bung zur Fehlerrechnung (vor Beginn des Kurses), Kurztests (10 min.) zu jedem Versuch. Selbstst&auml;ndiges Arbeiten (mit einem Partner in Gruppen von bis zu 8 Studierenden) unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Durchf&uuml;hrung einer &Uuml;bung zur Fehlerrechnung und einer der Studienordnung des Studienganges entsprechenden Anzahl von Versuchen; Anfertigung von Versuchs-Protokollen und Diskussion der Ergebnisse zu jedem Versuch.<br /> Zielgruppe im Ferienkurs: ausschlie&szlig;lich Studierende der Fachrichtungen <strong>Biochemie, Chemie</strong> mit Abschlussziel Bachelor (BSc) nach Studienordnung WS13/14. Weiterf&uuml;hrende Informationen zur Durchf&uuml;hrung bzw. zum Ablauf des Praktikums sind Inhalt der Einf&uuml;hrungsveranstaltung.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Einf&uuml;hrung in experimentelle Arbeitsmethoden und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Messmethodik und Messtechnik; statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung); schriftliche Dokumentation (Messprotokoll) und Ausarbeitung (Bericht). Erg&auml;nzung und Vertiefung des Vorlesungsstoffes; Vermittlung von Anschauung und quantitativem Verst&auml;ndnis.<br /> <br /> ART DER DURCHF&Uuml;HRUNG<br /> Selbst&auml;ndige Vorbereitung, Durchf&uuml;hrung und Erarbeitung eines Portfolios aus schriftlicher online &Uuml;bung zur Fehlerrechnung (vor Beginn des Kurses), Kurztests (10 min.) zu jedem Versuch. Selbstst&auml;ndiges Arbeiten (mit einem Partner in Gruppen von bis zu 8 Studierenden) unter Anleitung eines Tutors. Durchf&uuml;hrung einer &Uuml;bung zur Fehlerrechung und einer der Studienordnung des Studienganges entsprechenden Anzahl von Versuchen; Anfertigung von Versuchs-Protokollen und Diskussion der Ergebnisse zu jedem Versuch. Zielgruppe: Studierende der Fachrichtungen Biochemie, Chemie, Informatik, Mathematik, Geologische Wissenschaften&nbsp;mit Abschlussziel Lehramt und Bachelor (BSc). Weiterf&uuml;hrende Informationen zur Durchf&uuml;hrung bzw. zum Ablauf des Praktikums sind Inhalt der Einf&uuml;hrungsveranstaltung.</p> <p>&nbsp;</p>
Submodule

094bA5.3.3

361aA3.1.3

361bA1.2.3

086bK.3.2.1

153bA.2.3.3

a.SAP verarbeitet Physik für die Grundschule 1 (20100001)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Es werden exemplarische Inhalte der Physik erarbeitet, die typische Methoden und Konzepte der Physik aufzeigen. Besonderes Augenmerk wird auf Themen gelegt, die f&uuml;r das Alltagsleben relevant sind und sich f&uuml;r den schulischen Unterricht der Primar- und Mittelstufe eignen. Behandelte Themenfelder sind beispielsweise &quot;Atome und Molek&uuml;le&quot;, &quot;Elektrizit&auml;t und Magnetismus&quot; und &bdquo;Licht&ldquo;.<br /> <br /> <u>Hinweis:</u><br /> Zus&auml;tzlich zur zweist&uuml;ndigen Vorlesung findet eine im Mittel einst&uuml;ndige &Uuml;bung statt. Diese wird im 14-t&auml;gigen Wechsel als zweist&uuml;ndige &Uuml;bung abgehalten. Die Gruppen werden in der ersten Vorlesung festgelegt.<br /> <br /> <u>Kontakt:</u><br /> J&ouml;rg Fandrich, Tel.: 838 56772, E-Mail: joerg.fandrich@fu-berlin.de<br /> <br /> <u>Zielgruppe:</u><br /> Lehramtsstudierende des Bachelorstudiengangs Grundschulp&auml;dagogik mit dem Wahlpflichtstudienfach &bdquo;Sachunterricht in Verbindung mit Naturwissenschaften&ldquo;<br /> <br /> Die Lehrveranstaltung ist der erste Teil des Moduls &quot;Fachwissenschaftliche Grundlagen der Physik (10 LP)&quot;.</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Grundlagen Mess- und Labortechnik (GP I, SK) (20100630)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweis: </strong><br /> <u>Anmeldung</u> (16.07.16 - 31.08.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Eingangsveranstaltung</u> (anwesenheitspflicht): Fr 21.10.16, 9:30-12:30 Uhr Schwendenerstr. 1. HS 3.10<br /> <u>Kurse</u>: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 28.10.16<br /> <u>Hausarbeit</u>:<br /> Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 28.10.16 (min. 1 Punkt), vollst&auml;ndige richtige Bearbeitung bis sp&auml;testens zum ersten Versuch am 4.11.16)<br /> <br /> <strong>Inhalt:</strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors.<br /> 1 &Uuml;bungsstermin und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p> <p>Terminhinweis: Eingangsveranstaltung (anwesenheitspflicht): Fr 17.10.14, 9-13 Uhr Schwendenerstr. 1. HS 3.10 Kurse: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 24.10.14 Anmeldung (16.07.14 - 31.08.14) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/ ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn. Inhalt: Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung eines Tutors. 1 Einf&uuml;hrungstermin und 8-9 Versuchstermine. Als Hausarbeit: Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe-Zeiten, -Ort: Di, Fr 10-12 Uhr R. 1.06/2.09 Schwendenerstr. 1., Abgabe sp&auml;testens zur Eingangsveranstaltung) Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p>
Literatur Kein Eintrag <p><u>Literatur:</u></p> <p>&nbsp;</p> <ul> <li>Gerthsen: &quot;Physik&quot;</li> <li>Bergmann-Sch&auml;fer: Bd. 1 u. 2</li> <li>Eichler, Kronfeld, Sahm: &quot;Das neue Physikalische Grundpraktikum&quot;</li> <li>Einf&uuml;hrende, allgemeine Lehrb&uuml;cher der Physik.</li> </ul> <p><br /> Praktikumsskript:<a href="http://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/lehre/gp/">Grundpraktikum</a></p>
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp1/index.html</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Grundlagen Mess- und Labortechnik (GP II, SK) (20100730)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (16.07.16-31.08.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 17.10.16, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal B, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mi 26.10.16, 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p>Einf&uuml;hrungsveranstaltung(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 13.10.14, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14, Kurse: mittwochs, 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mi 22.10.14, 14 Uhr Anmeldung (16.07.14-31.08.14) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/ ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn. Inhalt: Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).</p> <p>&nbsp;</p>
Literatur <p><u>Literatur:</u></p> <p>&nbsp;</p> <ul> <li>Gerthsen: &quot;Physik&quot;</li> <li>Bergmann-Sch&auml;fer: Bd. 1 u. 2, Eichler, Kronfeld, Sahm: &quot;Das neue Physikalische Grundpraktikum&quot;</li> <li>Einf&uuml;hrende, allgemeine Lehrb&uuml;cher der Physik.</li> </ul> <p><br /> Praktikumsskript:<a href="http://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/lehre/gp/">Grundpraktikum</a></p> <p>&nbsp;</p> <p><u>Literatur:</u></p> <p>&nbsp;</p> <ul> <li>Gerthsen: &quot;Physik&quot;</li> <li>Bergmann-Sch&auml;fer: Bd. 1 u. 2</li> <li>Eichler, Kronfeld, Sahm: &quot;Das neue Physikalische Grundpraktikum&quot;</li> <li>Einf&uuml;hrende, allgemeine Lehrb&uuml;cher der Physik.</li> </ul> <p><br /> Praktikumsskript:<a href="http://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/lehre/gp/">Grundpraktikum</a></p> <p>&nbsp;</p>
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp2/index.html</p> <p><u>Computerpraktikum</u>, <strong>Beginn:</strong> Mo 13.10.14, 8:00 - 10:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mi 22.10.14, 14 Uhr</p>

a.SAP verarbeitet Quantenmechanik (20100901)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><u>Inhalt:</u><br /> Die Quantenmechanik wird als integrierter Kurs von Experimentalphysik und Theorie angeboten. Im experimentellen&nbsp; Vorlesungsteil werden einige der wichtigen Experimente vorgef&uuml;hrt und erkl&auml;rt, die sie zur Entwicklung der modernen Quantenphysik f&uuml;hrten (Schwarzk&ouml;rperstrahlung, Photoeffekt, Comptoneffekt, Stern-Gerlach-Experiment). Der Theorieteil baut darauf auf und f&uuml;hrt in den Formalismus der Quantenmechanik ein (Observable, Heisenbergsches Unschaerfeprinzip, Schr&ouml;dingergleichung, L&ouml;sung f&uuml;r harmonischen Oszillator und Wasserstoffatom, Drehimpuls und Spin, Addition von Drehimpulsen).</p> <p><u>Inhalt:</u><br /> Elementare Quantenphysik: Schwarzk&ouml;rperstrahlung, Photoeffekt, Comptoneffekt, Rutherfordstreuung, Bohrsches Atommodell, Periodensystem, Schr&ouml;dingergleichung, Unsch&auml;rferelation, Tunneleffekt, Wasserstoffatom, Diatomare Molek&uuml;le Vorlesung mit Demonstrationsexperimenten &Uuml;bungen in kleinen Gruppen</p>

a.SAP verarbeitet Einführung in die Astronomie und Astrophysik (20101101)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische zusätzliche Informationen <p>Begleitend zu dieser Vorlesung gibt es &bdquo;&Uuml;bungen zur Einf&uuml;hrung in die Astronomie und Astrophysik&ldquo;, Praktikumsr&auml;ume in der Takustr. 3a (Termine: Dienstags 10.00 &ndash; 12.00 Uhr und Dienstags 12.00 &ndash; 14.00 Uhr). Anmerkung: Begrenzte Anzahl der &Uuml;bungspl&auml;tze! &Uuml;bungspl&auml;tze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Anmeldung erfolgt per E-Mail an <a href="mailto:uebung-fu@astro.physik.tu-berlin.de">uebung-fu@astro.physik.tu-berlin.de</a> vom 01.10. bis 18.10.2016 unter Angabe des Wunschtermins.</p> <p>Begleitend zu dieser Vorlesung gibt es &quot;&Uuml;bungen zur Einf&uuml;hrung in die Astronomie und Astrophysik&quot;, Praktikumsr&auml;ume in der Takustr. 3a (Termine: Dienstags 10.00 - 12.00 Uhr und Dienstags12.00 - 14.00 Uhr).<br /> <strong>Anmerkung: Begrenzte Anzahl der &Uuml;bungspl&auml;tze!</strong><br /> &Uuml;bungspl&auml;tze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Anmeldung erfolgt per E-Mail an<a href="mailto:uebung-fu@astro.physik.tu-berlin.de">Astrophysik</a> vom 01.10. bis 15.10.2013 unter Angabe des Wunschtermins</p>

a.SAP verarbeitet Projektpraktikum (20101435)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong><u>Terminhinweis:</u></strong></p> <p>Anmeldung (16.07.16 - 31.08.16) nur Online sowie weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/projektpraktikum/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.</p> <p>Einf&uuml;hrungsveranstaltung mit Anwesenheitspflicht:<br /> Do 20.10.16, 9:00 Uhr im Praktikumsgeb&auml;ude Schwendenerstr. 1</p> <p><u><strong>Inhalt:</strong></u></p> <p>Der Schwerpunkt des Projektpraktikums liegt auf der Umsetzung der Experimentideen der Studierenden der Durchf&uuml;hrung und Auswertung der Experimente durch die Studierenden. Die Studierenden werden dabei durch Tutorinnen und Tutoren unterst&uuml;tzt.<br /> <br /> Konzeption und Durchf&uuml;hrung von Experimenten, Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertmethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche und m&uuml;ndliche Darstellung der Themen, Auswertung und Ergebnissen (Bericht/Protokoll/Pr&auml;sentation)</p> <p>Der Schwerpunkt des Projektpraktikums liegt auf der Umsetzung der Experimentideen der Studierenden der Durchf&uuml;hrung und Auswertung der Experimente durch die Studierenden. Die Studierenden werden dabei durch Tutoren unterst&uuml;tzt.<br /> <br /> Konzeption und Durchf&uuml;hrung von Experimenten, Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertmethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche und m&uuml;ndliche Darstellung der Themen, Auswertung und Ergebnissen (Bericht/Protokoll/Pr&auml;sentation)</p>

a.SAP verarbeitet Einführung in die Fachdidaktik Physik (20101901)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

002bA2.14.1

478aA2.14.1

002bA.2.14.1

a.SAP verarbeitet Demonstrationspraktikum I (Seminar) (20102011)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Pl&auml;tze werden im Seminar zum ersten Termin verlost. Teilnahme nur in Verbindung mit dem Praktikum (LV-Nr.: 20102030) m&ouml;glich.</p> Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cA1.1.1

090dA1.1.1

153aA3.4.1

153bA3.3.1

187aA2.1.1

090cA.1.1.1

090dA.1.1.1

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cA1.1.3

090dA1.1.2

153aA3.4.2

153bA3.3.2

187aA2.1.2

090cA.1.1.3

090dA.1.1.2

a.SAP verarbeitet Einführung in die Struktur der Materie 2 (20102201)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cA1.2.2

090dA1.3.3

090cA.1.2.2

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cA1.2.4

090dA1.3.4

090cA.1.2.4

a.SAP verarbeitet Physikalisches Grundpraktikum 1-LA (SK) (20102330)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweis: </strong><br /> <u>Anmeldung</u> (16.07.16 - 31.08.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Eingangsveranstaltung</u> (anwesenheitspflicht): Fr 21.10.16, 9:30-12:30 Uhr Schwendenerstr. 1. HS 3.10<br /> <u>Kurse</u>: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 28.10.16<br /> <u>Hausarbeit</u>:<br /> Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 28.10.16 (min. 1 Punkt), vollst&auml;ndige richtige Bearbeitung bis sp&auml;testens zum ersten Versuch am 4.11.16)<br /> <br /> <strong>Inhalt:</strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors.<br /> 1 &Uuml;bungsstermin und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p> <p>Terminhinweis: Eingangsveranstaltung (anwesenheitspflicht): Fr 17.10.14, 9-12 Uhr Praktikumsgeb&auml;ude Schwendenerstar&szlig;e 1, Kurse: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 24.10.14 Anmeldung (16.07.14 - 31.08.14) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/ ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn. Inhalt: Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung eines Tutors. 1 Einf&uuml;hrungstermin und 8-9 Versuchstermine. Als Hausarbeit: Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe-Zeiten, -Ort: Di, Fr 10-12 Uhr R. 1.06/2.09 Schwendenerstr. 1., Abgabe sp&auml;testens zur Eingangsveranstaltung) Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p>
Literatur Kein Eintrag <p><u>Literatur:</u></p> <p>&nbsp;</p> <ul> <li>Gerthsen: &quot;Physik&quot;</li> <li>Bergmann-Sch&auml;fer: Bd. 1 u. 2</li> <li>Eichler, Kronfeld, Sahm: &quot;Das neue Physikalische Grundpraktikum&quot;</li> <li>Einf&uuml;hrende, allgemeine Lehrb&uuml;cher der Physik.</li> </ul> <p><br /> Praktikumsskript:<a href="http://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/lehre/gp/">Grundpraktikum</a></p>
Zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp1/index.html</p> <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp</p>
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp1/index.html</p> Kein Eintrag
Submodule

090cA1.4.1

090dA1.4.1

153bA3.4.1

090cA.1.4.1

090dA.1.4.1

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cA1.5.1

090dA1.7.1

187aA2.2.1

090cA.1.5.1

090dA.1.7.1

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cA1.5.2

090dA1.7.2

187aA2.2.2

090cA.1.5.2

090dA.1.7.2

a.SAP verarbeitet Physikalisches Grundpraktikum 2-LA (SK) (20102530)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (16.07.16-31.08.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 17.10.16, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal B, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mi 26.10.16, 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p>Terminhinweis: Einf&uuml;hrungsveranstaltung(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 13.10.14, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14, Kurse: mittwochs, 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mi 22.10.14, 14 Uhr Anmeldung (16.07.14-31.08.14) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/ ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn. Inhalt: Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).</p>
Zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp2/index.html</p> <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp</p>
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp2/index.html</p> <p><u>Computerpraktikum</u>, <strong>Beginn:</strong> Mo 13.10.14, 8:00 - 10:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mi 22.10.14, 14 Uhr</p>
Submodule

090cA1.6.1

090dA1.5.1

153bA3.4.2

090cA.1.6.1

090dA.1.5.1

a.SAP verarbeitet Nichtlinerare Physik (20102612)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

090cB1.2.1

090dA1.9.1

090cB.1.2.1

a.SAP verarbeitet Advanced Laboratory Course for Master Students (20102711)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische zusätzliche Informationen <p>Registration deadline see online <a href="http://www.physik.fu-berlin.de/studium/praktika-forward/index.html"> Advanced Laboratory Course</a></p> <p>Registration until 11.10.2013 online <a href="http://www.physik.fu-berlin.de/studium/praktika-forward/index.html"> Advanced Laboratory Course</a></p>

a.SAP verarbeitet Astrophysical practical course (20103230)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
SWS 4.00 2.0
Englische zusätzliche Informationen <p>Empowering to participate is limited and is done in sequence of registration. Registration will be open between 01.10. &ndash; 13.10.2017. To enroll, please send an e-mail to <a href="mailto:praktikum@astro.physik.tu-berlin.de">praktikum@astro.physik.tu-berlin.de</a> with the keyword &bdquo;Praktikum&ldquo;</p> <p>Empowering to participate is limited and is done in sequence of registration. Registration will be open between 01.10.2014 and 12.10.2014. To enroll, please send an e-mail to<a href="mailto:praktikum@astro.physik.tu-berlin.de">Astrophysik</a> with the keyword &quot;Praktikum&quot;</p>
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Life on earth essentially depends on the functioning of biological macromolecules such as proteins. At least 50 % of all known enzymes contain metal atoms as key constituents of their active sites, which are crucially for the reactivity. These metal centers often are chemically complex and involved in electron and proton transfer processes, substrate turnover, and regulation. A particular important aspect in biophysics research is the activation of small molecules at protein-bound metal centers with outstanding relevance in chemistry, medicine, industry, and energy applications. The field is still under rapid development. The lecture is addressed to advanced students with interests in biophysics. Covered topics include, e.g., coordination chemistry, assembly, molecular and electronic structure, photoreactions, redox processes, catalysis, and dynamics of metal centers in, for example, hydrogenase, photosystem, oxidase proteins. Selected experimental and theoretical approaches to understand the mechanisms, with emphasis on X-ray based techniques such as spectroscopy and crystallography, are introduced. Recent scientific highlights in molecular biophysics are discussed. The aim is to provide an introduction into important questions, practical approaches, and outcomes of biophysical research on metalloenzymes.</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>Life on earth essentially depends on the functioning of biological macromolecules such as proteins. At least 50 % of all known enzymes contain metal atoms as key constituents of their active sites, which are crucially for the reactivity. These metal centers often are chemically complex and involved in electron and proton transfer processes, substrate turnover, and regulation. A particular important aspect in biophysics research is the activation of small molecules at protein-bound metal centers with outstanding relevance in chemistry, medicine, industry, and energy applications. The field is still under rapid development. The lecture is addressed to advanced students with interests in biophysics. Covered topics include, e.g., coordination chemistry, assembly, molecular and electronic structure, photoreactions, redox processes, catalysis, and dynamics of metal centers in, for example, hydrogenase, photosystem, oxidase proteins. Selected experimental and theoretical approaches to understand the mechanisms, with emphasis on X-ray based techniques such as spectroscopy and crystallography, are introduced. Recent scientific highlights in molecular biophysics are discussed. The aim is to provide an introduction into important questions, practical approaches, and outcomes of biophysical research on metalloenzymes.</p>
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische zusätzliche Informationen <p>Further information about the lectures: <a href="https://www.helmholtz-berlin.de/people/erko/teaching_en.html">https://www.helmholtz-berlin.de/people/erko/teaching_en.html</a></p> <p>Further information about the lectures: <a href="https://www.helmholtz-berlin.de/people/erko/teaching_de.html">Hompage A. Erko</a></p>

a.SAP verarbeitet Theor. Physik für LA-Studierende III (20106501)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

215aA1.2.1

215bA1.3.1

216aA1.1.2

215aA.1.2.1

215bA.1.3.1

a.SAP verarbeitet Theor. Physik für LA-Studierende III (20106502)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

215aA1.2.2

215bA1.3.2

216aA1.1.3

215aA.1.2.2

215bA.1.3.2

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Kurstyp Schulpraktikum Unterrichtspraktikum
Submodule

215bA1.5.1

215bA1.5.2

216bA1.5.1

216bA1.5.2

461aA1.5.1

474aA1.5.1

215bA.1.5.1

216bA.1.5.1

461aA.1.5.1

474aA.1.5.1

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

215bA1.5.1

215bA1.5.3

216aA1.4.1

216bA1.5.1

216bA1.5.3

461aA1.5.1

474aA1.5.1

215bA.1.5.1

216bA.1.5.1

461aA.1.5.1

474aA.1.5.1

a.SAP verarbeitet Fundamentals in Modern Optics (20107601)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <div style="font-family: sans-serif, Arial, Verdana, 'Trebuchet MS'; font-size: 13px; color: rgb(51, 51, 51); background-color: rgb(255, 255, 255); margin-top: 20px; margin-right: 20px; margin-bottom: 20px; margin-left: 20px; line-height: 1.6; cursor: text;"> <div style="font-family: sans-serif, Arial, Verdana, 'Trebuchet MS'; font-size: 13px; color: rgb(51, 51, 51); background-color: rgb(255, 255, 255); margin-top: 20px; margin-right: 20px; margin-bottom: 20px; margin-left: 20px; line-height: 1.6; cursor: text;"> <p><strong>Fundamentals in Modern Optics</strong></p> <p>Using the most current trends in modern optics and laser science as a point of departure, the fundamental concepts behind key developments and applications in diverse research fields will be treated with question such as: What aspects of laser architecture and variations of the laser scheme can lead to novel technologies such as optical frequency combs, which offer new dimensions in measurement precision and an accuracy beyond the established microwave standard in atomic clocks? What limits short-wavelength lasers and how is coherent radiation down to the X-ray regime obtained? What is the technology behind the generation of the shortest laser pulse to date? How do microcavities and the miniaturization of lasers down to the wavelength of light contribute to modern optics and how can traditional gas lasers inspire new approaches such as controlled lasing in air at long distance for atmospheric science? These and other questions in modern optics will be used as the context for approaching basic, underlying concepts such as the formalism of light propagation in different media, in restricted geometries and at phase transitions. Hereby, the linear and nonlinear optics involved will be treated, all of which are relevant for the generation and application of coherent radiation over the infrared to the visible and ultraviolet up to the X-ray regime. The latter will also introduce general ideas behind nonperturbative and relativistic effects. With these and other topics, the tools for understanding modern optics with basic concepts and a general overview of the underlying formalism will be provided.</p> </div> </div> <div style="font-family: sans-serif, Arial, Verdana, 'Trebuchet MS'; font-size: 13px; color: rgb(51, 51, 51); background-color: rgb(255, 255, 255); margin-top: 20px; margin-right: 20px; margin-bottom: 20px; margin-left: 20px; line-height: 1.6; cursor: text;"> <p><strong>Fundamentals in Modern Optics</strong></p> <p>Using the most current trends in modern optics and laser science as a point of departure, the fundamental concepts behind key developments and applications in diverse research fields will be treated with question such as: What aspects of laser architecture and variations of the laser scheme can lead to novel technologies such as optical frequency combs, which offer new dimensions in measurement precision and an accuracy beyond the established microwave standard in atomic clocks? What limits short-wavelength lasers and how is coherent radiation down to the X-ray regime obtained? What is the technology behind the generation of the shortest laser pulse to date? How do microcavities and the miniaturization of lasers down to the wavelength of light contribute to modern optics and how can traditional gas lasers inspire new approaches such as controlled lasing in air at long distance for atmospheric science? These and other questions in modern optics will be used as the context for approaching basic, underlying concepts such as the formalism of light propagation in different media, in restricted geometries and at phase transitions. Hereby, the linear and nonlinear optics involved will be treated, all of which are relevant for the generation and application of coherent radiation over the infrared to the visible and ultraviolet up to the X-ray regime. The latter will also introduce general ideas behind nonperturbative and relativistic effects. With these and other topics, the tools for understanding modern optics with basic concepts and a general overview of the underlying formalism will be provided.</p> </div>

a.SAP verarbeitet Erneuerbare Energien (20107911)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Es handelt sich um den Forschungsbereich Erneuerbare Energien mit einem spezifischen Themenfeld pro Seminarsitzung, wie z.B. Wasserstofftechnologie, Windenergie (onshore, offshore), Photovoltaik/Solarzellen, Geothermie, Solarthermie (Kollektoren, Kraftwerke), Wasserkraft (Kleinkraftwerke, Gro&szlig;kraftwerke), Brennstoffzellen (mobil, station&auml;r), Kraft-W&auml;rme-Kopplung, Bioenergie etc.</p> <p>Die Lehrseminar-Informationen werden individuell an die vortragenden Studenten ausgegeben. Es ist in jedem Fall ein Probevortrag&nbsp; vor dem eigentlichen Seminarvortrag zu halten.</p> <p>Die Themenverteilung f&uuml;r die Referate erfolgt in der 1. Semestervorlesungswoche. Die Pr&auml;sentationen beginnen ab der 3. Semesterwoche.<br /> Vortr&auml;ge der Teilnehmenden sollen auf Basis von Lehrb&uuml;chern und Publikationen erfolgen.</p> <p>Voraussetzungen f&uuml;r eine erfolgreiche Teilnahme: &Uuml;bernahme eines Vortrags sowie regelm&auml;&szlig;ige aktive Teilnahme und Anwesenheit!</p> Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

002bA2.14.3

478aA2.14.2

478aA2.14.3

002bA.2.14.3

a.SAP verarbeitet Moderne Spektroskopie Methoden (20108311)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>In diesem Seminar werden Sie lernen wie man eine kurze wissenschaftliche Pr&auml;sentation erstellt.</p> <p>In den ersten 2 Tagen lernen Sie wie man eine professionelle Pr&auml;sentation macht. In den folgenden Tagen wird jede/r Student/in eine Pr&auml;sentation erstellen und dem Team vorstellen (in Deutsch oder in Englisch). Danach werden wir &uuml;ber die vorgestellte Pr&auml;sentation sprechen und diese eventuell optimieren. Der Kurs kann in deutscher oder in englischer Sprache gehalten werden, abh&auml;ngig von den Kursteilnehmern. Allerdings ist es in der Praxis besser die Pr&auml;sentation f&uuml;r internationale Veranstaltungen in Englisch zu erstellen.</p> Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Numerical methods for e.g. solving astrophysical problems in stellar dynamics and hydrodynamics related to current research at the Zentrum f&uuml;r Astronomie und Astrophysik. Students will write small programs in Fortran 90 as well as wlrk with existing programs written in Fortran 90.</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>ZIELGRUPPE:</p> <p>Practical part of the&nbsp; module &bdquo;Advanced Astronomy and Astrophysics&ldquo; (Physics / Master). Constitutes a module for the Master course only together with two accompanying lectures. Open also for all students with interest in astronomy and astrophysics.</p> <p>VORAUSSETZUNG:</p> <p>Postgraduate practical course on astronomy and astrophysics. Programming knowledge (e.g. in C, C++, Fortran, Java, Perl etc.) is advised to participate in this course. Knowledge of the Physics / B.Sc. Module &bdquo;Einf&uuml;hrung in die Astronomie und Astrophysik&ldquo; is advised.</p> <p>ANMERKUNGEN:</p> <p>Empowering to participate is limited and is done in sequence of registration! Registration will be open between 01.10. and 15.10.2016. To enroll, please send an e-mail to <u>numerikum</u><a href="mailto:uebung-fu@astro.physik.tu-berlin.de">@astro.physik.tu-berlin.de</a> with the keyword &bdquo;Numerikum&quot;</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Grundlagen der Planetenphysik (20108601)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>The lecture will provide an overview of the planets, moons and small bodies in our Solar System. Topics are: planetary dynamics, planetary surfaces, age determination, planet formation, interior structure and composition, atmospheres, magnetic fields, habitability, comets and asteroids, the icy moons, extra solar planets.</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>ZIELGRUPPE:</p> <p>F&uuml;r den Fall, dass die VL auf deutsch gehalten wird, kann sie auf Antrag als Teil in das Modul &bdquo;Advanced Astronomy and Astrophysics&ldquo; (Physics / Master) eingebracht werden. Offen f&uuml;r alle Studierenden mit Interesse an Astronomie und Astrophysik.</p> <p>Eligible lecture of the module &bdquo;Advanced Astronomy and Astrophysics&ldquo; (Physics/Master). Open also for all students with interest in astronomy and astrophysics.</p> <p>&nbsp;</p> <p>VORAUSSETZUNG:</p> <p>Grundkenntnisse in Physik und Mathematik. Besuch des B.Sc./Physik Moduld &bdquo;Einf&uuml;hrung in die Astronomie und Astrophysik&ldquo; empfohlen.</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Ultrafast Laser Physics (20108811)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>In this seminar series, we will discuss a number of topics in connection with modern ultrafast laser techniques. Possible topics that we will discuss in the seminar will the design of ultrafast lasers (including recent developments such as Optical Parametric Chirped Pulse Amplifiers), laser pulse characterization methods, implementations of pump-probe spectroscopy, the behavior of atoms and molecules in intense laser fields, high-harmonic generation in gas and solids as a method to generate femtosecond and attosecond pulses in the extreme ultra-violet (XUV) and soft X-ray regime, free electron lasers as an alternative technique to access this wavelength regime, and the application to femtosecond and attosecond XUV/X-ray pulses to various problems in atomic, molecular and condensed phase physics.</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Computer Tutorial in Markov Modeling (20112011)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>&lt;p&gt;For more up to date information see &lt;a href=&quot;<a href="http://www.mi.fu-berlin.de/w/CompMolBio/EmmaSeminar16_17">http://www.mi.fu-berlin.de/w/CompMolBio/EmmaSeminar16_17</a>&quot;&gt;seminar homepage&lt;/a&gt;&lt;/p&gt;</p>

a.SAP verarbeitet Grundlagen Mess- und Labortechnik (GP I, FK) (20112930)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweis: </strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16 - 31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Eingangsveranstaltung</u> (anwesenheitspflicht): Fr 27.02.17, 10:00-13:00 Uhr Arnimallee14. Gro&szlig;er H&ouml;rsaal (0.3.12)<br /> <u>Kurse</u>: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 01.03.17<br /> <u>Hausarbeit</u>:<br /> Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 01.03.17 (min. 1 Punkt), vollst&auml;ndige richtige Bearbeitung bis sp&auml;testens zum ersten Versuch am 03.03.17)<br /> <br /> <strong>Inhalt:</strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors.<br /> 1 &Uuml;bungsstermin und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp1/index.html</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Grundlagen Mess- und Labortechnik (GP II, FK) (20113030)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Beschreibung <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16-31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 27.02.17, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal B, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Di 07.03.17, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16-31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 27.02.17, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Di 07.03.17, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p>&nbsp;</p>
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16-31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 27.02.17, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal B, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Di 07.03.17, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp2/index.html</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Advanced Statistical Physics II (20114301)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische zusätzliche Informationen Kein Eintrag <p>Literature:&nbsp;</p> <ul> <li>Non-equilibrium thermodynamics, de Groot and Mazur&nbsp;</li> <li>The Fokker-Planck Equation, Risken&nbsp;</li> <li>Stochastic processes in physics and chemistry, N. G. van Kampen</li> </ul>
Submodule

352bA2.3.1

496aA8.2.1

496aB3.4.1

352bA.2.3.1

496aA.8.2.1

a.SAP verarbeitet Advanced Statistical Physics II (20114302)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Submodule

352bA2.3.2

496aA8.2.2

496aB3.4.2

352bA.2.3.2

496aA.8.2.2

a.SAP verarbeitet Physikalisches Grundpraktikum 1-LA (FK) (20116530)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Beschreibung <p><strong>Terminhinweis: </strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16 - 31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Eingangsveranstaltung</u> (anwesenheitspflicht): Mo 27.02.17, 10:00-13:00 Uhr Arnimallee14. Gro&szlig;er H&ouml;rsaal (0.3.12)<br /> <u>Kurse</u>: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 01.03.17<br /> <u>Hausarbeit</u>:<br /> Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 01.03.17 (min. 1 Punkt), vollst&auml;ndige richtige Bearbeitung bis sp&auml;testens zum ersten Versuch am 03.03.17)<br /> <br /> <strong>Inhalt:</strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors.<br /> 1 &Uuml;bungsstermin und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p> <p><strong>Terminhinweis: </strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16 - 31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Eingangsveranstaltung</u> (anwesenheitspflicht): Fr 27.02.17, 10:00-13:00 Uhr Arnimallee14. Gro&szlig;er H&ouml;rsaal (0.3.12)<br /> <u>Kurse</u>: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 01.03.17<br /> <u>Hausarbeit</u>:<br /> Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 01.03.17 (min. 1 Punkt), vollst&auml;ndige richtige Bearbeitung bis sp&auml;testens zum ersten Versuch am 03.03.17)<br /> <br /> <strong>Inhalt:</strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors.<br /> 1 &Uuml;bungsstermin und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p>
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweis: </strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16 - 31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Eingangsveranstaltung</u> (anwesenheitspflicht): Mo 27.02.17, 10:00-13:00 Uhr Arnimallee14. Gro&szlig;er H&ouml;rsaal (0.3.12)<br /> <u>Kurse</u>: freitags, 9-13 Uhr, Erster Praktikumstag 01.03.17<br /> <u>Hausarbeit</u>:<br /> Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe zum &Uuml;bungstermin am 01.03.17 (min. 1 Punkt), vollst&auml;ndige richtige Bearbeitung bis sp&auml;testens zum ersten Versuch am 03.03.17)<br /> <br /> <strong>Inhalt:</strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors.<br /> 1 &Uuml;bungsstermin und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p> <p>Terminhinweis: Eingangsveranstaltung (anwesenheitspflicht): Di. 25.08.15 Uhr, 9:30-12:30 Uhr Arnimallee 14, Gr. HS Kurse: 2-3 Termine pro Woche 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, ErsterPraktikumstag 27.08.15 Anmeldung (01.06.15 - 30.06.15) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/ ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn. Inhalt: Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung eines Tutors. 1 Einf&uuml;hrungstermin und 8-9 Versuchstermine. Als Hausarbeit: Online-&Uuml;bungen zur Fehlerrechnung (Abgabe-Zeiten, -Ort: Di, Fr 10-12 Uhr R. 1.06/2.09 Schwendenerstr. 1., Abgabe sp&auml;testens zur Eingangsveranstaltung) Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisch quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung</p>
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp1/index.html</p> Kein Eintrag
Submodule

090cA1.4.1

090dA1.4.1

153bA3.4.1

090cA.1.4.1

090dA.1.4.1

a.SAP verarbeitet Physikalisches Grundpraktikum 2-LA (FK) (20116630)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Beschreibung <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16-31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 27.02.17, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal B, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Di 07.03.17, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16-31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 27.02.17, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Di 07.03.17, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p>
Englische Beschreibung <p><strong>Terminhinweise:</strong><br /> <u>Anmeldung</u> (01.12.16-31.12.16) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/<br /> ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn.<br /> <u>Einf&uuml;hrungsveranstaltung</u>(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Mo 27.02.17, 8:00 Uhr H&ouml;rsaal B, Arnimallee 14,<br /> <u>Kurse:</u> mittwochs, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Di 07.03.17, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr</p> <p><strong>Inhalt: </strong><br /> Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung einer Tutorin / eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).<br /> <br /> &nbsp;</p> <p>Terminhinweis: Einf&uuml;hrungsveranstaltung(Anwesenheitspflicht)/Computerpraktikum, BEGINN: Di 25.08.15, 9:00 Uhr H&ouml;rsaal A, Arnimallee 14, Kurse: 2 - 3 Termine pro Woche, 9-13 Uhr oder 14-18 Uhr, Erster Praktikumstag: Mo 31.08.15 Anmeldung (01.06.15-30.06.15) nur Online siehe: http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/ ACHTUNG: Zus&auml;tzlich Anmeldung im Campusmanagement zu Semesterbeginn. Inhalt: Selbst&auml;ndiges Arbeiten von Zweiergruppen in Gruppen von bis zu 8 Studierenden unter Anleitung eines Tutors. Computerpraktikum und 8-9 Versuchstermine. Einf&uuml;hrung in die experimentellen Arbeitsmethoden der Physik und kritisches quantitatives und wissenschaftliches Denken: Konzeption und Messmethodik, Messtechnik, statistische Auswertemethoden (Fehlerrechnung), kritische Bewertung und Diskussion der Ergebnisse, Dokumentation der Versuchsdurchf&uuml;hrung, schriftliche Darstellung von Thema, Auswertungen und Ergebnissen (Bericht).</p>
Englische zusätzliche Informationen <p>Weitere Informationen siehe:<br /> http://www.physik.fu-berlin.de/studium/lehre/gp/gp2/index.html</p> Kein Eintrag
Submodule

090cA1.6.1

090dA1.5.1

153bA3.4.2

090cA.1.6.1

090dA.1.5.1

a.SAP verarbeitet Nucleare Astrophysics (20120501)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Nukleosynthese, Elementh&auml;ufigkeiten, Kernreatktionen, Isotopenanomalien, experimentelle Methoden in der nuklearen Astrophysik</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>ZIELGRUPPE: Eligible lecture of the module &bdquo;Advanced Astronomy and Astrophysics&ldquo; (Physics / Master).Open also for all students with interest in astronomy and astrophysics.</p> <p>VORAUSSETZUNG: Basic knowledge in Physics and Mathematics. Knowledge of the physics / B.Sc. Module &bdquo;Einf&uuml;hrung in die Astronomie und Astrophysik&ldquo; advised.</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Physics of the planetary interior (20120801)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Gravity and interior structure of planets and satellites, rheology of rocks and planetary materials, isostasy and flexure of the lithosphere, heat generation and transfer in planetary interiors, thermal evolution of planetary bodies.</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>ZIELGRUPPE: Eligible lecture of the module &bdquo;Advanced Astronomy and Astrophysics&ldquo; (Physics/Master). Open also for all students with interest in astronomy and astrophysics.</p> <p>VORAUSSETZUNG: Kenntnisse in Physik und Mathemaik. Bachelor-Abschluss erw&uuml;nscht.</p> Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Der Theorieteil findet als zweit&auml;giges Blockseminar im Vorfeld des Praxisteils statt.</p> <p>Der Praxisteil findet in den unten angegebenen Zeitr&auml;umen t&auml;glich von ca.</p> <p>9 bis 15 Uhr statt. Die Pr&auml;senszeiten f&uuml;r die Teilnehmerinnen und Teilnehmer w&auml;hrend des Praxisteils werden in den Einf&uuml;hrungsveranstaltungen festgelegt.</p> <p>Im Theorieteil der Lehrveranstaltung wird die Arbeit von Sch&uuml;lerlaboren vorgestellt und diskutiert in welcher Weise diese den Schulunterricht sinnvoll erg&auml;nzen. Au&szlig;erdem werden didaktisch-p&auml;dagogische Grundlagen des Physikunterrichts, in Vorbereitung auf die Praxisphase, erarbeitet und diskutiert.</p> <p>Im Praxisteil betreuen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst Sch&uuml;lergruppen. Die hierbei auftretenden Lehr-/Lernprozesse werden beobachtet und anschlie&szlig;end kritisch reflektiert.</p> <p>Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, den Studierenden zus&auml;tzliche, &uuml;ber den Rahmen der Schulpraktika hinausgehende Erfahrungen im eigenen Unterrichten zu erm&ouml;glichen und diese beim Rollenwechsel vom Lernenden zum Lehrenden zu unterst&uuml;tzen.</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>Theorieteil: Findet w&auml;hrend der Einf&uuml;hrungsveranstaltungen (Pflichttermine!) statt.</p> <p>Praxisteil: Eine Woche im unten angegebenen Zeitraum von ca. 9-15 Uhr. Die Pr&auml;senszeiten werden in der Einf&uuml;hrungsveranstaltung festgelegt.</p> <p>Kontakt: Ren&eacute; Dohrmann, Email: <a href="mailto:rene.dohrmann@fu-berlin.de">rene.dohrmann@fu-berlin.de</a>, Tel.: 03083860821</p> Kein Eintrag
Submodule

002bA2.14.3

478aA2.14.2

478aA2.14.3

002bA.2.14.3

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Der Theorieteil findet als zweit&amp;auml;giges Blockseminar im Vorfeld des Praxisteils statt.</p> <p>Der Praxisteil findet in den unten angegebenen Zeitr&amp;auml;umen t&amp;auml;glich von ca.</p> <p>9 bis 15 Uhr statt. Die Pr&amp;auml;senszeiten f&amp;uuml;r die Teilnehmerinnen und Teilnehmer w&amp;auml;hrend des Praxisteils werden in den Einf&amp;uuml;hrungsveranstaltungen festgelegt.</p> <p>Im Theorieteil der Lehrveranstaltung wird die Arbeit von Sch&amp;uuml;lerlaboren vorgestellt und diskutiert in welcher Weise diese den Schulunterricht sinnvoll erg&amp;auml;nzen. Au&amp;szlig;erdem werden didaktisch-p&amp;auml;dagogische Grundlagen des Physikunterrichts, in Vorbereitung auf die Praxisphase, erarbeitet und diskutiert.</p> <p>Im Praxisteil betreuen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst Sch&amp;uuml;lergruppen. Die hierbei auftretenden Lehr-/Lernprozesse werden beobachtet und anschlie&amp;szlig;end kritisch reflektiert.</p> <p>Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, den Studierenden zus&amp;auml;tzliche, &amp;uuml;ber den Rahmen der Schulpraktika hinausgehende Erfahrungen im eigenen Unterrichten zu erm&amp;ouml;glichen und diese beim Rollenwechsel vom Lernenden zum Lehrenden zu unterst&amp;uuml;tzen.</p> Kein Eintrag
Englische zusätzliche Informationen <p>Theorieteil: Findet w&auml;hrend der Einf&uuml;hrungsveranstaltungen (Pflichttermine!) statt.</p> <p>Praxisteil: Eine Woche im unten angegebenen Zeitraum von ca. 9-15 Uhr. Die Pr&auml;senszeiten werden in der Einf&uuml;hrungsveranstaltung festgelegt.</p> <p>Kontakt: Ren&eacute; Dohrmann, Email: <a href="mailto:rene.dohrmann@fu-berlin.de">rene.dohrmann@fu-berlin.de</a>, Tel.: 03083860821</p> Kein Eintrag
Submodule

002bA2.14.3

478aA2.14.2

478aA2.14.3

002bA.2.14.3

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Frauen in der Physik: Wissenschaftliche Biografien im gesellschaftlichen Kontext (5 LP) Eine Option auf Wissenschaft als Beruf wurde f&amp;uuml;r Frauen zu Beginn des letzten Jahrhunderts schrittweise m&amp;ouml;glich. Unter den Frauen, die sich in der Folgezeit daf&amp;uuml;r entschieden, finden wir eine Reihe von Physikerinnen &amp;ndash;&amp;nbsp; davon sind einzelne &amp;uuml;ber die Fachgrenzen hinaus bekannt geworden, viele andere sind weitgehend unbekannt geblieben. In jedem Fall aber handelt es sich um couragierte Lebensgeschichten, in denen die Karriereverl&amp;auml;ufe vom Wandel der Geschlechterkultur aber zugleich auch von den politischen Verh&amp;auml;ltnissen des 20. Jahrhunderts, Verfolgungs- und Emigrationserfahrungen gepr&amp;auml;gt sind. Im diesem Zusammenhang werden u.a. der deutsche Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg, der B&amp;uuml;rgerkrieg in China und die McCarthy-&amp;Auml;ra in den USA relevant. Entlang der im Seminar vorgestellten Einzelbiografien soll die Analyse von Physik und Politik &amp;uuml;ber wissenschaftliche Standarderz&amp;auml;hlungen und gesellschaftliche Geschlechterstereotypen hinausgreifend fortentwickelt werden.</p> Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Physikalische Grundkompetenzen (20121707)

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Englische Beschreibung <p>Die Lehrveranstaltung behandelt grundlegende Konzepte, Methoden und Schreibweisen der Physik. Das Zusammenspiel von Theorie und Experiment wird ebenso diskutiert wie die zugrunde liegenden Modelle und die Grenzen ihrer G&uuml;ltigkeit. Au&szlig;erdem lernen Sie kleine Handexperimente kennen, die sich mit geringem Aufwand im schulischen Unterricht nutzen lassen.<br /> <br /> <u>Kontakt:</u> J&ouml;rg Fandrich, Tel.: 838 56772, E-Mail: <a href="https://kvv.imp.fu-berlin.de/evento/vv/joerg.fandrich@fu-berlin.de">joerg.fandrich@fu-berlin.de</a><br /> <br /> <u>Zielgruppe:</u> Lehramtsstudierende mit dem Erstfach Physik<br /> <br /> <strong>Literaturangaben</strong></p> <p>Lewis C. Epstein: Denksport Physik, Deutscher Taschenbuch Verlag (2011), ISBN: 3423346825 , Preis: 9,90 Euro</p> Kein Eintrag
Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Dozent

Kirill Bolotin

Katharina Franke

Paul Fumagalli

Wolfgang Kuch

Stephanie Reich

Martin Weinelt

Wolfgang Kuch

Stephanie Reich

Martin Weinelt

Volkhard Nordmeier

Paul Fumagalli

Kirill Bolotin

Katharina Franke

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Dozent

Kirill Bolotin

Katharina Franke

Paul Fumagalli

Wolfgang Kuch

Stephanie Reich

Martin Weinelt

Wolfgang Kuch

Stephanie Reich

Martin Weinelt

Volkhard Nordmeier

Paul Fumagalli

Kirill Bolotin

Katharina Franke

Feld Evento Modulverwaltung Operationen
Dozent

Kirill Bolotin

Katharina Franke

Paul Fumagalli

Wolfgang Kuch

Stephanie Reich

Martin Weinelt

Wolfgang Kuch

Stephanie Reich

Martin Weinelt

Volkhard Nordmeier

Paul Fumagalli

Kirill Bolotin

Katharina Franke

Noch nicht publizierte Kurse

Status LV Kursname
a.Absage verarbeitet 20108201 Introduction to Fourier Optics
a.Absage verarbeitet 20108202 Introduction to Fourier Optics

In Evento fehlende Veranstaltungen

LV Kursname

In Evento fehlende Begleitveranstaltungen

LV Kursname
20101911 Physik lernen im Schülerlabor "PhysLab" - Praxisseminar "Schwimmen, Schweben, Sinken"

In Modulverwaltung fehlende Veranstaltungen

Status LV Kursname
a.Absage verarbeitet 20108701 Search for life in the Solar System
a.Publiziert 20000174 Orientierungswoche (Einführung in das Physikstudium am FB Physik)
a.Publiziert 20099711 216461a+b - Production and biophysical analysis of selected membrane proteins (Part I)
a.Publiziert 20099731 216461a+b - Production and biophysical analysis of selected membrane proteins (Part I)
a.Publiziert 20099811 216462 - Production and biophysical analysis of selected membrane proteins (Part II)
a.Publiziert 20099901 0801112 - Grundlagen der Physik und Biophysik (Vetmed)