Aktuelles Procedere für die korrekte Eintragung der Klausurtermine in unseren Klausurkalender:

  1. Räume für Klausuren, Nachklausuren oder beliebige Prüfungsformen dürften nicht mit der CLX.Evento Webanwendung reserviert werden, weil dort keine brauchbare Möglichkeit existiert, diesen Termin/Raum mit der jeweiligen Veranstaltung zu verknüpfen. Die Eintragungen müssen deswegen über den CLX.Evento-Desktop gemacht werden.
  2. Während der Eintragung in Evento muss in dem dafür vorhandenen Textfeld des Termins am Anfang das Wort "Klausur", "Nachklausur" oder "Exam" stehen. Wir können dann diesen Sondertermin als Klausurtermin erkennen und automatisch in den jeweiligen Veranstaltungskalender eintragen und in der Klausurübersicht korrekt anzeigen.
  3. Wenn ein Klausurtermin direkt in den Veranstaltungskalender im KVV eingetragen wird, besteht die Gefahr, dass dieser Termin nicht mehr korrekt mit den Evento-Daten aktualisiert wird. Zeitlich überlappende Termine, die von Dozenten im KVV erstellt worden sind, überschreiben wir nicht, weil die Gefahr zu groß ist,  dabei fälschlicherweise andere wichtige Termine einer Veranstaltung zu löschen. Durch die händische Eintragung in Evento fließen unkontrolliert viele Fehler ein, die die von Dozenten eingetragenen Termine nicht beschädigen sollten.

Informationen bezüglich der existierenden Rollen

Das Rollensystem des KVV  wurde extra an die Bedürfnisse des Fachbereiches Mathematik und Informatik und des Fachbereiches Physik angepasst und kann wenn nötig erweitert werden. Die Rollen sind kontextabhängig und sollten somit nur an berechtigtes Personal vergeben werden. Zur Zeit besteht das System aus folgenden Rollen:
  • Instructor: Diese Rolle ist für den leitenden Dozenten einer Veranstaltung.
  • Research Assistant: Diese Rolle ist für die wissenschaftlichen Mitarbeiter, die den leitenden Dozenten in einem Kurs unterstützen.
  • Course Admin: Diese Rolle ist für den Support Service und die Verwaltung konzipiert.
  • Secretary: Diese Rolle ist für die Sekretärinnen eines Fachbereiches.
  • Teaching Assistant: Diese Rolle ist für alle Tutoren eines Kurses.
  • Student: Diese Rolle ist für die Studenten eines Kurses.
  • Observer: Diese Rolle ist für alle Studenten eines Kurses, welche nicht aktiv teilnehmen.
Achtung: Die Rolle "Observer" ist zur Zeit noch nicht für existierende Seiten freigeschaltet. Sie wird aber in den kommenden Kursseiten (ab Sommersemester 2015) zur Verfügung stehen.