Allgemeines zur Vorlesung

Als Fortsetzung von "Mathematik für Geo-WissenschaftlerInnen I" erweitert die Vorlesung das Spektrum der mathematischen Werkzeuge, mit deren Hilfe wir Prozesse in der Natur beschreiben und analysieren können.

Inhalt: Separationsansatz für Funktionen mehrerer Veränderlicher; Differentialgleichungen 2. Ordnung; Systeme linearer Differentialgleichungen; Gleichungssysteme; Vektoren und Matrizen; Skalarprodukt und Norm; Funktionen mehrerer Veränderlicher; partielle Ableitungen; Gradient und Hessesche Matrix; einfache partielle Differentialgleichungen der mathematischen Physik.

Hinweis zur Einschreibung für Externe:

Campusmangement: Wenn sie sich im Campusmanagement einschreiben können, tun sie es bitte. Das erleichtert die Arbeit sehr und unterstützt das rasche Bearbeiten.

Als Externe können Sie sich vielleicht nicht elektronisch einschreiben. Dann laufen sie altbewährt mit "Laufzettel" und entsprechend manuell ausgestelltem Zeugnis Ihrer Prüfungsleistung durch das Fach. Wenn Sie ein ZEDAT-Konto haben, können sie sich zumindest im KVV / Campusmanagement anmelden, in dem die Scheinerstellung unterstützt wird.

In der ersten Vorlesungsstunde wird alles dazu besprochen.


Termine

 Vorlesung

 Montag, 08.04.19 - 08.07.2019, 16:00 - 18:00 Uhr

 HS 001/A3 Hörsaal (Arnimallee 3/3A)

 Übungen

Mo, 15.4. - 8.7.19; 08:00 - 10:00 Uhr;  Arnimallee 6; Seminarraum 009
Di, 9.4. - 9.7.19; 16:00 - 18:00 Uhr;  Arnimallee 7; Seminarraum 140
Mi, 10.4. - 10.7.19; 10:00 - 12:00 Uhr;  Arnimallee 6; Seminarraum 009
Do, 11.4. - 11.7.19; 08:00 - 10:00 Uhr;  Arnimallee 7; Seminarraum 140
Do, 11.4. - 11.7.19; 08:00 - 10:00 Uhr;  Arnimallee 3; Seminarraum 119
Do, 11.4. - 11.7.19; 12:00 - 14:00 Uhr;  Arnimallee 3; Seminarraum 119

ACHTUNG: Bei den Tutorien besteht Anwesenheitspflicht. 
Die Anwesenheit wird aber erst ab der zweiten Vorlesungswoche 
geprüft, also ab Montag 15.4..

 Klausur

 Montag 08.7.19, 16:00h - 18:00h, Hörsaal A, Arnimallee 22.

 Nachklausur

 Montag 07.10.2019, 16:00h - 18:00h, Ort wird noch bekanntgegeben

   

Ergebnisse der Klausur vom 8.7.19

Klausureinsicht am 19.08.2019 um 16 Uhr im Raum 126, Arnimallee 6.


Kontakt

 Rupert Klein  Arnimallee 6, Raum 135
   Sekretariat Ulrike Eickers: Arnimallee 6, Raum 134
   Sprechstunde: Nach Vereinbarung
   e-mail: rupert.klein{at}math.fu-berlin.de

Tutoren:

 Serkan Süner
 Simon Boisserée
 Katharina Mölter

  serkansuener{at}zedat.fu-berlin.de
  simon.boisseree{at}fu-berlin.de
  moelterk{at}zedat.fu-berlin.de

 

 

Übungsbetrieb und Scheinkriterien

Regelmäßige Teilnahme
heißt tatsächliche Teilnahme an den Tutorien; es werden Anwesenheitslisten geführt und Abwesenheit erfordert ein Attest, wenn die regelmäßige Teilnahme nicht gefährdet werden soll.

Aktive Teilnahme:
- Ein Übungszettel pro Woche;
- wird jeweils Montags auf die Webseite gestellt,
- enthält schriftliche und mündliche Anteile,
- die schriftlichen müssen zu 50% in Einzelabgabe korrekt gelöst sein,
- Abgabe Montags vor der Vorlesung, eine Woche nach Ausgabe der Übung, in den Fächern der Tutoren.

Literatur

Literatur:

Im Vorlesungsskript (s. unten) finden Sie am Ende einige Literaturhinweise. Ihr Dozent hat im Studium die "Höhere Mathematik" nach folgender Reihe gelernt: 

  • Klaus Habetha, Höhere Mathematik für Ingenieure, 3 Bände, Klett-Verlag, Stuttgart, 1976 bis 1979 (ein Klassiker, der die für die meisten Anwendungen wichtigen Zusammenhänge knapp auf den Punkt bringt. Leider nicht mehr gut verfügbar.)

Es gibt eine Vielzahl von einführenden Schriften und online-Tutorien zu den Grundlagen der angewandten Mathematik. Stöbern Sie ein wenig und finden Sie einen Text/ein Tutorium, dass Ihnen zusagt. Sollten Sie nicht fündig werden, überlegen Sie, was Ihnen in den durchgesehenen Texten fehlt und fragen Sie Ihre TutorInnen, MentorInnen oder den Dozenten. 

Vorlesungsskript (von Prof. Dirk Werner)